Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /home/hsdkbydy/festivalpackliste/blog/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /home/hsdkbydy/festivalpackliste/blog/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
Kostenlose Festivals - Umsonst und Draussen

Kostenlose Festivals
Umsonst und Draussen

Du warst noch nie auf einem Festival? Möchtest aber, ohne dir ein Ticket kaufen zu müssen, einfach mal ausprobieren, ob dir ein Festival überhaupt taugt? Auf einem Umsonst und Draußen Festival kannst du deine Festivaltauglichkeit testen und erste Erfahrungen sammeln.

Wie die Bezeichnung „Umsonst und Draußen“ schon erwarten lässt, brauchst du bei diesen Festivals keinen Eintritt zahlen und kannst dennoch sehr großartige Bands und Künstler unter freiem Himmel erleben.

Dabei lässt das Line-Up von Umsonst und Draußen Festivals keine Wünsche übrig. Ganz im Gegenteil! Oftmals kannst du auf Umsonst und Draußen Festivals bereits Bands und Künstler erleben, welche einige Zeit später auf den ganz großen Festivals spielen werden.

Festival Zelt - www.festivalpackliste.tips

Eins meiner persönlich am liebsten Umsonst und Draußen Festivals ist das Obstwiesenfestival in Dornstadt bei Ulm. Dieses Festival zählt mit mittlerweile jährlich um die 12.000 Festivalbesuchern schon zu den größeren Umsonst und Draußen Festivals in Deutschland. Nicht nur das bisher immer angenehme Festivalgelände, sondern auch das Line-Up des Obstwiesenfestivals begeistert mich immer wieder aufs Neue.

Auf dem Obstwiesenfestival konnte ich bisher schon Konzerte von Bands wie Mighty Oaks, Hundreds, Griefjoy, Girls in Hawaii, OK Kid, FM Belfast, Madsen, Mando Diao, Naked Lunch, Get Well Soon, Beatsteaks und Danko Jones sehen. Und das bei freiem Eintritt!

Wie finanzieren sich Umsonst und Draußen Festivals? Eine berechtigte Frage, wenn man sich die Line-Ups dieser Festivals ansieht. Diese Festivals können nur aufgrund ihrer Sponsoren, Werbeträger und ihrer Festivalbesucher bestehen.

Vor allem die Festivalbesucher sind es, die die Umsonst und Draußen Festivals am Leben erhalten. Durch den Konsum von Speisen und Getränken auf dem Festivalgelände werden die Kosten der Veranstalter gedeckt. Daher solltest du als Besucher eines Umsonst und Draußen Festivals auf dein mitgebrachtes „Verräterbier“ beziehungsweise Fremdspeisen verzichten und dankend ein (zwei, drei …) kaltes Bier auf dem Festivalgelände genießen.

Wenn du also deine Festivaltauglichkeit ohne große Kosten testen möchtest, solltest du unbedingt ein Umsonst und Draußen Festival besuchen. Hier kannst du erste Festivalerfahrungen sammeln und auch die Festival Packliste ganz nach deinen Ansprüchen verfeinern. Hier findest du eine Liste mit Umsonst und Draußen Festivals.

Du warst schon einmal auf einem Festival? Hinterlasse doch deine ersten Erfahrungen als Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deinen gewählten Namen (dies kann auch ein Pseudonym sein), deine eMail-Adresse, der Zeitpunkt der Erstellung deines Kommentars sowie (sofern von dir angegeben) die Angaben zu deiner Webseite speichere und nach Freigabe deines Kommentars dein gewählter Name, der Zeitpunkt der Erstellung deines Kommentars sowie die URL zu deiner angegebenen Webseite öffentlich sichtbar ist. Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Weitere Informationen zum Umgang mit deinen persönlichen Daten kannst du meiner Datenschutzerklärung entnehmen.