Festivals sind super. Festival Toiletten definitiv nicht!

Wer schon einmal auf einem Festival unterwegs war, kennt und hasst es – das ewige Anstehen vor den unerträglich stinkenden und bis zum Rand vollgeschissenen Dixi-Klos. Und garantiert erwischt man auch noch ein ganz besonders leckeres Exemplar an Festival Toilette, auf das man absolut nicht gehen kann.

Seit einigen Jahren gibt es zum Glück auch ganz normale Festival Toiletten aus Porzellan mit Wasserspülung. Doch nicht jedes Festival kann sich eine solche Toilettenanlage leisten oder sie stehen einfach viel zu weit weg. Und wenn doch, dann fehlt die 24-Stunden-Betreuung dieser Donnerbalken, so dass die Festival Toiletten innerhalb kürzester Zeit auch unbenutzbar sind und man schon ein Akrobat sein muss, um nichts zu berühren.

Glücklicherweise gibt es aber auch Festivals auf denen es in Sachen Festival Toiletten an nichts mangelt. Okay, feuchtes Toilettenpapier wäre schon super!

Festival Toilette Dixi Klo - www.festivalpackliste.tips

Saubere Alternativen zu den Festival Toiletten

Wenn das Festivalgelände gut gelegen ist, dann kannst du vielleicht die Alternativen in der näheren Umgebung nutzen. Eine gepflegte Toilette findest du vielleicht in einem umliegenden Gewerbegebiet – Tankstellen, McDonalds & Co. – oder in Shopping-Malls und Gaststätten.

Doch sind Toiletten außerhalb des Festivalgeländes nicht immer nah genug, um eben mal so seine Notdurft verrichten zu gehen. Zu viel Zeit geht verloren und wenn’s drückt, dann hat man sicher nicht noch viel Lust ewig nach einer Toilette zu suchen.

Wenn du nicht mit einer Ernährungsumstellung oder pharmakologischen Produkten auf einem Festival herumexperimentieren willst, bleibt dir nur noch deine eigene Festival Toilette selber zu bauen. Oder dir für ein paar Euros dein eigenes Klo mit aufs Festival zu bringen.

Alles was du für deine eigene Festival Toilette brauchst findest du unter dem nachfolgenden Video, welches dir die Festival Dixi-Klo Realität in voller ungeschönter Härte zeigt!

Festival Toiletten FrauenFestival Toiletten - Youtube-Kanal von Willy
Dieses Video wird direkt bei YouTube in einem neuen Fenster abgespielt. Es gilt der Datenschutz von YouTube.

Zubehör für dein eigenes Festival Klo!

Werbeanzeige - Diese Artikel kannst du bei Amazon kaufen.

Camping WC

Eigene Festival Toilette

Mülltüte für Entsorgung

Müllsack für die Festivaltoilette

Toilettenzelt

Toiletten Zelt

Wenn du dir deine eigene Toilette mit aufs Festival bringen möchtest, dann achte darauf, dass dein Camping WC wirklich stabil ist. Ebenso sollten natürlich auch die Tüten blickdicht und stabil sein.

Wenn du die in der Tüte enthaltenen Flüssigkeiten "fest" machen willst, dann verwende am besten einen Absorber Anzeige. Die Entsorgung deiner Tüte ist dann vielleicht auch etwas angenehmer.

Die hier verlinkten Artikel dienen nur der Orientierung. Es gibt sicher noch viele weitere Möglichkeiten sich eine eigene Festival Toilette zu bauen. Deiner Kreativität sind hier absolut keine Grenzen gesetzt!

Frau können auch im Stehen pinkeln!

Wenn nicht gleich die volle Ladung kommt, hat man es als Mann auf einem Festival sicher viel einfacher als Frauen. Irgendein Zaun oder eine Ecke findet sich immer, um eine Stange Wasser abzustellen. Der Festival Toiletten Horror bleibt einem erspart!

Mädels haben es da schon deutlich schwieriger, sofern die Verzweiflung noch nicht gar so groß oder die Hemmschwelle nicht schon gar so tief gesunken ist.

Aber dank Pipi Pappe Anzeige, PeeZee Anzeige oder der Pipirutsche Anzeige werden nun auch Frauen zum Stehpinkler. Sicher keine schlechte Idee, wenn man an die Bilder aus dem Video denkt.

Festival Frauen Toilette - www.festivalpackliste.tips

Du kennst jemand der sich eine eigene Festival Toilette bauen will? Dann teile diesen Beitrag mit deinen Freunden und Bekannten auf Facebook, Google+ und Twitter.

2 Gedanken zu “Festivals sind super. Festival Toiletten definitiv nicht!

    • Hallo Leonie, da kann ich dich beruhigen. Vor allem auf den großen Festivals, wie dem Southside, Hurricane oder dem Rock am Ring gibt es solche Toiletten wirklich nur ganz selten – zumeist sind diese auch in den hinterletzten Ecken des Festivals “versteckt”.

      Als Trend kann ich auch immer häufiger weibliche Steckpinkler feststellten, was ich durchaus nachvollziehen kann – deutlich weniger Berührungspunkte mit irgendwas!

      Vielen Spaß bei der kommenden Festivalsaison!

      Grüße, Torsten …

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deinen gewählten Namen (dies kann auch ein Pseudonym sein), deine eMail-Adresse, der Zeitpunkt der Erstellung deines Kommentars sowie (sofern von dir angegeben) die Angaben zu deiner Webseite speichere und nach Freigabe deines Kommentars dein gewählter Name, der Zeitpunkt der Erstellung deines Kommentars sowie die URL zu deiner angegebenen Webseite öffentlich sichtbar ist. Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Weitere Informationen zum Umgang mit deinen persönlichen Daten kannst du meiner Datenschutzerklärung entnehmen.